Sonntag, 4. Mai 2008

Voodoo im Sauerland


Einige von Euch werden sich vielleicht noch an meine "Hütchenstory " erinnern, sie beschrieb meine letztjährige Aufgabe für meine über 80 jährige Tante Tonnen an kleinen Hütchen zu häkeln die sie auf ihren Karnevalsumzügen in die Menge feuert.
Dieses Jahr ereilte mich quasi gestern eine neue Attacke mit einem Riesenkarton Makrame - Garn und diversen Resten und einer Vorlage zu einem "Karnevalspüppchen" , welche die Tante dann 2009 schleudern möchte.
Heute habe ich dann die ersten Voodoo - Puppen hergestellt, bis auf ihre Gesichtsbemalung sind sie fertig .
Im Verhältnis zu den Hütchen ist der Nervfaktor nicht ganz so gross, ich denke in 3-4 Sitzungen a 2 Stunden ist das erledigt. ( es sind zum Glück nur ca 40 Styroporköpfe dabei *g*) ..
Ich glaube ich muss dringend noch Socken stricken ...... *flitz*
Einen schönen Sonntag noch
allen Besuchern

Kommentare:

gudrun hat gesagt…

HELAUU!!!

lg gudrun

Wapiti hat gesagt…

Na das muss aber ne nette Tante sein, dass Du Dir das antust!
Respekt :-)

Liebe Grüßle,
Wapiti