Montag, 11. April 2011

Endspurt - Weg mit dem Speck

Nach nun fast genau 2 Jahren in denen ich mein Gewicht reduziere steige ich nun endlich in die letzten Kilo ein, die noch weg sollen. Nach einigen Monaten ohne nennenswerte Verringerung hab ich für die letzten 6 kg noch mal ein ernstes Wort mit mir geredet und arbeite nun wieder etwas ernsthafter daran.
Habe mich noch mal der Weight Watchers Knute ( nur online, keine Gruppentreffen ) unterworfen und jetzt jeden Montag offiziellen Wiegetag.
Heute gabs nach der ersten Woche eine Abnahme von 0,5kilo . Gut, aber eindeutig von dem Beginn meiner Mens beeinflusst ( man könnte auch sagen das versaut enorm den Schnitt ;-)

Ich poste also die nächsten Montage zur Eigenmotivation mal mein Ergebnis, und hoffe dann in 3 Monaten sagen zu können : FERTIG :)
Dann heisst es "nur" noch die partiellen Futterorgien ( zb am Wochenende ) wieder runterzubekommen, das geht aber erfahrungsgemäss innerhalb von 3-4 Tagen dann recht einfach.

Allen die gerade ähnlich kämpfen wünsche ich viel Erfolg und GEDULD :)

Kommentare:

Jana hat gesagt…

Hallo, ich wünsch Dir viel Erfolg beim Kampf gegen die letzten Pfunde. Das sollte doch zu schaffen sein. Wo Du doch schon so weit gekommen bist. Ich wünschte ich könnte das auch von mir sagen. Mich trennen noch 13 Kilo vom Ziel, aber ich arbeite daran.
Liebe Grüße
Jana

Uschi hat gesagt…

Ich drück Dir auch ganz feste die Daumen, ich kämpf auch, hab mir auch ein Ziel gesetzt: pro Monat ein Kilo. Bin jetzt am zweiten Kilo dran, mal sehen.

Ich wünsch Dir viel Erfolg, halte durch, Du schaffst es.

Liebe Grüße
Uschi

Fee hat gesagt…

Auch ich drücke dir die Daumen, dass du dein Ziel bald erreicht hast.

Liebe Grüße

Sabine