Freitag, 7. Januar 2011

Ganz was Neues im neuen Jahr


Premiere in meinem Blog und auf meinen Stricknadeln ...
Halstuch mit Spitze.
Das Garn ist ein 100 % Merino in einem herrlichen dunklen Johannisbeerenton ( angenehm warm dunkles lila) aus dem Dawanda Shop der "Fadenschnecke".
Das Muster stammt von Birgit Freyer und nennt sich Lazy Katy.
Das ganze Tuch wiegt 70g und etwas kleiner geworden als gewünscht, mal schaun wies nach dem Spannen aussieht.

Und eins weiss ich auch .. SPANNEN wird bei mir so beliebt wie Bügeln ,
(bei uns wird nix gebügelt )

Socken sind im Bau .. Fotos am Wochenende :)

Kommentare:

Carmen+Jack hat gesagt…

Hallo Lavendra!

Du fängst das Jahr aber edel an! Spannen ist auch nicht unbedingt mein Ding, aber danach ist das Tuch nochmal so schön.

Liebe Grüße carmen

Anja T. hat gesagt…

Guten Morgen!

Nee, das Spannen mag ich auch nicht. Aber bei den Spitzentüchern muß das sein, dann sehen sie erst richtig toll aus. Schau mal in meinem Blog, die LazyKaty hab ich auch schon öfter gestrickt - ich find die von der Größe her aber toll, weil sie warm um den Hals sind, aber sonst unter der Jacke nicht auftragen. Und schick über einer Bluse oder einem Top drapiert, siehst Du immer gut aus!

Liebs Grüßle aus dem tropfenden und tauenden Franken (endlich !!)
Anja T.