Montag, 27. September 2010

Ich glaub ich lüge ....






sagte mein Mann neben mir auf dem Sofa mit Blick zum Küchenfenster im Nachbarraum .
In frecher Dreistigkeit hat sich doch da der Gast umgeschaut ... .. nun es half nix .. sie wurde umgehend in das nasse Wetter entlassen ..

( Ein Überbleibsel der letzten Nacht, meine Kater sind ja Freigänger ;-)



Gestrickt wurde auch .. das Monatsmuster der SKL
in greller Opal Surprise Farbe für meine 42 er Füsse








Wünsche allen noch einen guten Start in die Woche !!

Kommentare:

Esmerelda hat gesagt…

Hihi .... vor Jahren guckte ich morgens in den Futternapf meiner Katzen und davor saß Chuchi und fraß und im Napf saß eine Maus und fraß auch. Chuchi, damals 2 Jahre oder so (jetzt 16)(oh ist das lange her) freute sich einen neuen Freund zu haben, dennoch nahm ich das Mäuschen am Schwänzchen und setzte es vor die Tür.
Chuchi ist eine Katze die zwar Mäuse fängt, aber sie leben lässt. Sie kanns einfach nicht anders.

LG Esme

Wapiti hat gesagt…

Ui, hast Du das Muster schön umgesetzt! In Regenbogen farben - toll :) *schmacht*

Liebe Grüßle,
Wapiti

Anja T. hat gesagt…

Die Socken sind der Hammer!

Und Euer Gast ... der Länge des Schwanzes nach (falls es wegen der Perspektive nicht täuscht) könnte es eine Haselmaus gewesen sein *lach* dann ist es kein Wunder, daß sie noch lebt. Katzen fressen die Biester höchstens einmal im Leben, schmecken besch....eiden ;-)